Homepage eines zornigen Bürgers


Thema Nr. 3

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Professor Dr. Mausfeld hat eine weitere Ausarbeitung des Vortrags mit einigen zusätzlichen Ergänzungen und ausführlichen Quellenhinweisen erstellt.

[Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Auszug meines Blogs aus der Freitag-Community mit 96 Kommentaren]

Mit Datum vom 19. Februar 2017 ist ein offensichtlich erweiterter Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld zum Thema Manipulation der Massen und der Frage, wie man sich davor schützen kann, erschienen.

Ich wurde von dFC-Mitglied Grenzpunkt 0 darauf aufmerksam gemacht. Danke dafür.

"Wenn Sie regelmäßig SPIEGEL, Süddeutsche, FAZ oder taz lesen und auf die Landkarte schauen, werden Sie sagen, ja da sieht man doch, wie aggressiv Russland an die amerikanischen Stützpunkte herangerückt ist.“

Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

»Prof. Rainer Mausfeld ist eine Koryphäe, wenn es um das Enttarnen von Eliten-Macht geht. Sein aktueller Vortrag „Die Angst der Machteliten vor dem Volk“ hilft dem einzelnen, die Ohnmacht zu überwinden, die jeden beschleicht, wenn er versucht, im Alleingang das System zu durchschauen. Die Chance auf Veränderung beginnt im Kopf. Wissen ist der Schlüssel. Mehr Wissen bei den Massen.«

Die Ausarbeitung ist unter diesem Link verfügbar: http://www.uni-kiel.de/psychologie/mausfeld/pubs/Mausfeld_Die_Angst_der_Machteliten_vor_dem_Volk.pdf

Inhaltsübersicht:

00:01:20 Die Metapher von den Schafen und dem Hirten: Die Beziehung zur Demokratie von unten und von oben betrachtet

00:14:25 Eliten und ihre Herrschaftstechniken: Psychische und physische Machtausübung – Basisideologie von Soft-power als Rechtfertigungsideologie

00:29:33 Volk und Elite: Warum das Volk zum eigenen Wohle belogen werden soll

00:36:54 Affektive und kognitive Mentalvergiftung, um Kritik am Zentrum der Macht zu verunmöglichen – Falschwörter und Denuziationsbegriffe

00:45:50 Die amerikanische Ideologie des Exzeptionalismus

00:55:12 Meinungsmanipulation: Aktualindoktrination – Propaganda in den Medien. Tiefenindoktrination – Schulsysteme im Sinne der Herrschaftsideologie

01:00:44 Tiefenindoktrination: Benevolenz – die Idee vom selbstlosen Imperium zur Durchsetzung des hegemonialen Anspruchs

01:18:13 Tiefenindoktrination: Repräsentative Demokratie zur Abwehr von Demokratie und Unsichtbarmachung alternativer Demokratiekonzeptionen

01:28:01 Aufklärung vs Gegenaufklärung: Humanitärer Universalismus und die Gemeinsamkeiten zwischen Neoliberalismus und Faschismus

...

Bitte besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für dein Interesse!

Zum Blog


Sitemap