Jürgen  Beineke
/


 

Homepage eines zornigen Bürgers


Flegel ist Synonym für Jürgen Beineke bei „der Freitag-Community“.

Hier mische ich mich seit 29.02.2016 in politische Online-Diskussionen ein und veröffentliche eigene Beiträge.

Siehe auch

...

Leserzuschrift

From: Andreas Chowanetz
Sent: Saturday, June 16, 2018 8:33 PM
To: j.beineke@t-online.de
Subject: Ihre Beiträge im Freitag/Ihre Homepage

Lieber Herr Beineke,

seit einiger Zeit lese ich mit Interesse Ihre Beiträge im Freitag und kam hierüber zu Ihrer Homepage, in die ich mich bei Gelegenheit vertiefen werde.

Ihren Beiträgen kann ich sehr oft und in sehr vielen Punkten zustimmen. Sie sind in der Lage, sich verständlich klar und sachlich auszudrücken und haben Überblick über Zusammenhänge. Ich halte es für wichtig, dass Menschen wie Sie ihre Stimme erheben und reflektieren was sie bewegt, gerade beim Freitag. Also - weiter so!

Herzliche Grüße Ihr
Andreas Chowanetz

 ...

Themenliste

Politik/Medien-Kumpanei. Die Biden/Trump-Causa: Nur eine Variante nahezu pausenloser US-amerikanischer Übergriffe als einseitige Keule gegen DonaldTrump

Politik/Medien-Kumpanei. Der politisch-mediale Komplex zelebriert das immer selbe Ritual: Es wird zur „Rettung der Volksparteien“ geblasen.

Brexit. »Populisten wie Johnson hebeln das Parlament aus und berufen sich auf den Volkswillen.« So Dr. Stefan Ulrich in seinem Kommentar auf SZ.de vom 31. August 2019.

Politik/Medien-Kumpanei. Exemplarisch dargestellt am Kommentar von Matthias Koch vom RedaktionsNetzwerk Deutschland und dem Standpunkt der Grünen-Europapolitikerin Franziska Brantner.

Politik/Medien Kumpanei. Der stellvertretende Chefredakteur Gordon Repinski vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) hofiert die Ministerin-Debütantin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Sexsucht. Ein paar Anmerkungen, die auf beliebte Übertreibungen bei Themen sexuellen Inhalts hinweisen sollen. Exemplarisch dargestellt am Thema Sexsucht.

Europawahl 2019. Nachfolgende Ausführungen haben neben der Information auch die Aufgabe, meinen persönlichen Wahlboykott plausibel zu erklären.

Präsident Donald Trump. Dass Donald Trump mit Russlandkontakten justiziable Straftaten begangen und hierdurch die USA beschädigt hat, ist bis heute strafrechtlich nicht bewiesen.

Benedikt Peters tadelt: »Staatskrise in Venezuela - Europa verhält sich ungeschickt«

»Welch eine Chuzpe«: Meint Gordon Repinski. Er ist stellvertretender Chefredakteur des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND). Er meint damit die SPD-Idee einer Grundrente ohne Bedarfprüfung.

Kampagnenjournalismus: Timot Szent-Ivany in der Ausgabe 'Ruhr Nachrichten Castrop-Rauxel', 23.02.2019, Seite 2

Matthias Koch: Nachdem die USA den INF-Vertrag gekündigt haben, tat Russland das ebenfalls. Russland werde nun einen sechsmonatigen Rückzugsprozess aus dem Abkommen in die Wege leiten.

Alexis Tsipras: Am 26. Januar 2015 wurde er zum ersten Mal vereidigt; am 21. September 2015 trat er seine zweite Amtszeit an. Bereits diese beiden Daten entlarven ihn als Taktierer.

Syrienkrieg. Die Verbündeten zeigten sich überrascht: Vor einer Woche verkündete US-Präsident Donald Trump den Abzug der völkerrechtswidrig in Syrien stationierten US-Truppen.

Karin Leukefeld: Wie die Bundesregierung die zivil-militärische Zusammenarbeit organisiert und dabei die Friedensbewegung lähmt.

INF-Verträge Im Oktober dieses Jahres kündigte US-Präsident Donald Trump an, aus dem INF-Vertrag mit Russland zur Vernichtung der nuklearen Mittelstreckenraketen aussteigen zu wollen.

Das neue Feindbild. Neonationalismus – das neue Feindbild des politischen und medialen Establishments.

"Lugar Center" Georgien. Es geht um das Pentagon-Biowaffenlabor "Lugar Center" in Georgien, das im Volksmund "Labor des Todes" genannt wird.

Deutschland im Krieg. Die Offensive der Syrischen Arabischen Armee (SAA) zur Befreiung der Provinz Idlib steht anscheinend kurz bevor und Deutschland wird auf Syrienmilitäreinsatz vorbereitet.

Syrienkrieg. In Deutschland wird am 01. September 2018 der Antikriegstag begangen.

Medikamentenregime. Wäre ich jetzt noch Patient in den Niederlanden (habe dort 31 Jahre lang gewohnt) erhielte ich von meinem Hausarzt für meine Dauermedikamente ein Dauerrezept.

Responsibility to protect , die Schutzverantwortung ist ein Konzept der internationalen Politik und des Völkerrechts.

Sahra Wagenknecht: Linke Sammlungsbewegung startet am 4. September 2018!

Lifeline. "Wir diskutieren jetzt also ernsthaft, ob es legitim ist, Menschenleben zu retten?“

Einzelhandelskette Real. Sie arbeitet in großem Stil mit Leiharbeit, Werkverträgen und willkürlicher Befristung.

w.endemann vs. Flegel. Was ist das eigentlich für eine Denkweise, die beanstandet, dass ich verkommene Kriege verkommene Kriege nenne und als eine moralische Bewertung zurückweist?

Flüchtlinge. Die Demokratien in Europa erodieren, „die Migration kann Europa spalten“ (O-Ton Angela Merkel Sommerinterview 2018).

Europäische Gemeinschaft. Eine EU-Bürgerabstimmung über einen EU-Verfassungsvertrag ist nie erfolgt.

Wahleinmischung á la systemtreuen (nicht russischen) Medien!

Haushaltsberatungen 2018. Priorität haben Wirtschaft und Jobs, alles andere muss sich unterordnen.

Karlspreis für pompöse Auftritte, Bomben und Politikhetze. - Die sogenannte "Staatselite" feiert wieder einmal ihr Hochamt! Herrschaften unter sich!

Irandämonisierung. “We told the military that we would have to take over seven Middle Eastern countries for their resources and they have nearly completed their job.“

Süddeutsche Zeitung. „Das von Ihnen angeforderte Dokument konnte nicht gefunden werden.“

Medien. Kevin Hagen, SPIEGEL ONLINE, zu seiner Veröffentlichung "Putins Bollwerk in Berlin" vom heutigen Tage.

Herzlich willkommen, auf meiner privaten Homepage, der Homepage eines zornigen Bürgers, der sich angesichts pathologisierter Politik bemüht, nicht sprachlos zu werden.

Kommentar. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich dann auch schon zur Debatte um die Essener Tafel gemeldet...

Medien. »Die Zweifel an der Redlichkeit von Journalisten sind noch immer erschreckend hoch, überall gedeiht der Ärger über die sogenannten Mainstream-Medien…«

Kommentar. In der Vergangenheit mussten wir es wg. der US-Amerikaner tun, und in der Zukunft müssen wir es auch wg. der US-Amerikaner tun – nämlich aufrüsten.

Verzerrte Interpretation. Die pathologische Erzählung der SPD, exemplarisch dargestellt am Bundesaußenminister Sigmar Gabriel.

Mindestlohnbetrug und Co. Ein Beitrag zum Überdruss der Bevölkerung an der Berliner Politik. CDU/CSU und SPD wurden im September 2017 nicht umsonst abgewatscht.

Regierungsbildung. CDU/CSU, Grüne und FDP haben reichlich spät mit den Jamaika-Sondierungen begonnen.

Journalist teilt aus. Stefan Kuzmany ist seit August 2017 Leiter des Hauptstadtbüros von SPIEGEL ONLINE und präsentierte uns heute seine Wagenknecht-Vorurteile.

Kolumne als Kanzel. SPIEGEL ONLINE-Kolumnist Christian Stöcker ist Kognitionspsychologe und seit Herbst 2016 Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW).

Hofjournaille. Die Hofjournaille der westlichen Wertegemeinschaft strickt ihre Syrien-Legende weiter.

Kakophonie. „Die Ehe für alle“, das Zufallsergebnis politischer Taktiererei, hat eine breite kakophone Diskussion über Homosexuelle bewirkt.

Fake News. „Erste Sparkassen verlangen von ihren eigenen Kunden Geld fürs Abheben“, so informierte heute meine Tageszeitung.

Hinweis. Professor Dr. Mausfeld hat eine weitere Ausarbeitung des Vortrags mit einigen zusätzlichen Ergänzungen und ausführlichen Quellenhinweisen erstellt.

Kommentar. Ursula von der Leyen erklärt uns, warum wir für Kriegsführung mehr Geld ausgeben müssen. Das löst meinen Protest aus.

Journalisten wiegeln auf. „Die Geschichte dürfte also im Wesentlichen stimmen. Und es ist richtig, Putin, der russischen Regierung und ihren Handlangern mit allergrößtem Misstrauen zu begegnen.“

Kommentar. Es gibt keine überzeugenden Argumente für die Ausweitung der öffentlichen Videoüberwachung. Diese Diskussion ist eine Alibiveranstaltung.

Kommentar. "Für mich wie für die ganze Bundesregierung ist es die oberste Pflicht des Staates, seine Bürgerinnen und Bürger zu schützen." Nur die?

Agitation. Journalisten im Besitz der Deutungshoheit erklären uns den Krieg.

Polit-Pharisäer unterwegs. »Daniel Cohn-Bendit, andere Intellektuelle und Ex-Politiker rufen zu einer Demonstration gegen „lupenreinen Massenmord“ in Aleppo auf«. – Ca. 500 folgten ihnen.

Schicksalsjahr? Nachfolgender Text ist im Wesentlichen eine Zusammenfassung einiger meiner Blogbeiträge in der „der-Freitag-Community“ (dFC) des Jahres 2016.

ADHS/ADS-Diskussion. Viele Kritiken sind dem Bereich „unbewiesene Fantasien“ zuzuordnen.


Besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für dein Interesse!

Zum Blog

Blog-Inhaltsverzeichnis 2019

Blog-Inhaltsverzeichnis 2018

Sitemap