Homepage eines zornigen Bürgers


Medienkampagnen zur Agitation der Bürgerinnen und Bürger

Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien mit einer Bilanz dieser westlichen, zumeist völkerrechtswidrigen Interventionskriege von mittlerweile 1,5 Millionen Menschenleben und zig-Millionen Flüchtlingen ist die obszöne Reputation, die sich mit der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ verbindet, die mal als NATO, mal als Coalition Of The Willing, mal als Internationale Allianz gegen den Islamischen Staat Staaten überfällt.

Devote mediale Hofberichterstatter haben uns für diese Verbrechen mit Chorgesang agitiert und uns den Unterschied zwischen den guten Bomben und den bösen Bomben erklärt. Sie sollten sich schämen. Stattdessen machen Sie weiter, schleudern Brandsätze.

Kriegsgeile politische und mediale Akteure bemühen eine pathologische Deutungsmentalität und transportieren ihre kranken Geschichten im Rahmen einer symbiotischen Kultur der Kumpanei mithilfe gigantischer Public-Relation-Agitationen. In ihrer narzisstischen Selbstbezogenheit treiben sie die Welt immer näher an den Rand eines erneuten Weltkrieges.

...

Russlandhetze à la Süddeutsche Zeitung

„..., dass wir die Schnauze voll haben“

»Präsident von Putins Gnaden«

Syrienkrieg – die verkürzte Version

Russischer Cyberangriff auf die USA

Bornierte Journalisten im Besitz der Deutungshoheit erklären uns den Krieg

...

Bitte besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für dein Interesse!

Zum Blog

Blog-Inhaltsverzeichnis 2018

 


Sitemap