Jürgen  Beineke
 



Blog-Inhaltsverzeichnis 2022

Der Übersichtlichkeit halber werden hier die Blog-Beiträge aufgelistet und können auch von hier aus angesprungen werden.




2022.06.25


Hilfe! Deutschland wird von einer Clique bellizistischer Hasardeure regiert

Eine politisch/mediale Clique bellizistischer Hasardeure in Deutschland diskutiert bereits darüber, wie man dem deutschen Volk das Energieeinsparen überstülpen kann, denn – so ihre vergiftete Argumentation – Russland dreht uns sukzessive den Gashahn zu.

2022.06.18


Frank-Walter Steinmeier -  „Soziale Pflichtzeit“

Bundespräsident Steinmeier hat in einem Gespräch mit Bild am Sonntag die Einführung eines sozialen Pflichtdiensts für junge Menschen angeregt, wie diese am 12.06.2022 mitteilte. Um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, kann sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eine „soziale Pflichtzeit“ vorstellen.

2022.06.18

Energiekrise: Russland verhält sich völlig folgerichtig hinsichtlich der pervertierten deutschen Russland-Sanktions-Politik

Eine politisch/mediale Clique bellizistischer Hasardeure in Deutschland diskutiert bereits darüber, wie man dem deutschen Volk das Energieeinsparen überstülpen kann – ohne Rücksicht auf Verluste.

2022.06.11


Medien stoßen ihre Devotionalie und Säulenheilige Angela Merkel vom Sockel

Ukraine-Krieg: Ganz besoffen von der eigenen Russland-Hetze möchten die Medien offensichtlich nun auch Frau Merkel zur Schlachtbank tragen, die Frau, die SPIEGEL und Konsorten während ihrer Amtszeit zur sakrosankten Säulenheiligen, zur Devotionalie, stilisiert hatten.

2022.05.17

Deutsche Doppelmoral: Nicht nur Putin, auch der Westen ignoriert das Völkerrecht

Die Deutschen meinen zu wissen, dass sie die Guten sind, wenn sie sich gegen Russland stellen. Und doch ist die moralische Bilanz des Westens katastrophal.

2022.05.16

Landtagswahlen NRW 2022: Katja Schwiglewski rüffelt auf WDR 4 die Nichtwähler!

2022.05.16

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Königsmacher? Womit haben die das eigentlich verdient?

Außerdem: Katja Schwiglewski rüffelt auf WDR 4 die Nichtwähler!

2022.05.11

Kanzler-Hunting à la Eva Quadbeck vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND)

Eine politisch/mediale Clique – quer durch die Bundesrepublik – tadelt mit bellizistischer Eskalationsrhetorik den zögerlichen Olaf Scholz und hat Angst, Deutschland könne international an Reputation verlieren, wenn der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz sich kriegszögerlich verhält.

2022.05.07

Ukraine-Krieg: Eine politisch/mediale Clique eskaliert mit Kanzler-Hunting
Matthias Koch vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) tut es auf seine Weise.

Im Augenblick ist Kanzler-Hunting angesagt: Eine politisch/mediale Clique – quer durch die Bundesrepublik – tadelt mit bellizistischer Eskalationsrhetorik den zögerlichen Olaf Scholz und hat Angst, Deutschland könne international an Reputation verlieren, wenn der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz sich kriegszögerlich verhält.

2022.04.30

Atomkrieg: Ein entarteter Journalismus betreibt das Geschäft bellizistischer Hasardeure

Maximilian Popp tritt auf wie der Hohe Priester „werte“westlicher Kriegspropaganda, der darüber heuchlerisch klagt, dass Außenminister Sergej Lawrow bereits vom dritten Weltkrieg spricht, der aber ungeachtet dessen großkotzig Vorschläge zur weiteren Eskalation des dramatischen Konfliktes mit Russland öffentlich über SPIEGEL.de verbreitet.

2022.04.27

»…, das geht mir zu weit«: Ruhr Nachrichten Lokal-Redaktionsleiter Matthias Langrock verweigert Leserbrief-Veröffentlichung

2022.04.23


Castrop-Rauxel: Nora Varga von den Ruhr Nachrichten stänkert gegen »bequeme« Briefwähler
Die »20-jährige Kommentatorin«, wie sie in den Ruhr Nachrichten am 09.06.2021, vorgestellt wurde, tritt in der CAS-Ausgabe vom 23.04.2022 erneut als Hohe Priesterin zur windschnittigen Domestizierung von Bürgerinnen und Bürgern auf, indem sie gegen die Briefwählerinnen und -wähler polemisiert und behauptet: »Die Briefwahl schadet der Demokratie und Meinungsbildung.«

2022.04.19

Ukraine-Krieg: Markus Decker vom RND macht Jagd auf Schwesig, Steinmeier und Schröder

Im Rahmen seiner bellizistischen Scharfmacherei knöpft sich Markus Decker vom RedaktionsNetzwerk Deutschland Manuela Schwesig, Frank-Walter Steinmeier und Gerhard Schröder vor.

2022.04.11

Ukraine - Eine Garantie für Frieden gibt es nicht

Nicht weiteres Hochrüsten der Superlative ist angesagt, sondern die Gestaltung unseres gemeinsamen Hauses Europa: Abrüsten – auch verbal und sofort!

2022.04.11

Ukraine-Krieg 2022 – Er hat eine Vorgeschichte

Nicht weiteres Hochrüsten der Superlative ist angesagt, sondern die Gestaltung unseres gemeinsamen Hauses Europa: Abrüsten – auch verbal und sofort!

2022.04.04

Frank-Walter Steinmeier ein aalglatter politischer Wendehals

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, als Schröders Kanzleramtschef mitverantwortlich für den völkerrechtswidrigen Zerstörungskrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien 1999, schwenkt schon wieder sein Fähnchen als bellizistischer Hasardeur und agitiert pflichtgemäß und ganz im Sinne des „Zeitgeistes“ gegen die Russische Föderation.

2022.01.02


Annalena Baerbock: »Das bricht mir das Herz«

Unter Bezugnahme auf Mütter von Srebrenica, »die mir beschrieben haben, wie die Spuren dieses Krieges in ihnen drin sind, und gesagt haben: „Frau Baerbock, damals wurde nicht gehandelt, Anfang der 90er-Jahre“, als sie, als ihre Töchter, als ihre Freundinnen vergewaltigt worden sind, Vergewaltigung als Kriegswaffe nicht anerkannt war, nicht vom Internationalen Strafgerichtshof verfolgt wurde«, gehört für sie »zu einer Sicherheitspolitik des 21. Jahrhunderts auch eine feministische Sichtweise.«

2022.03.28


Rudolf Albert Scharping und die medialen Brandbeschleuniger

Präsentierten uns die Ruhr Nachrichten der Funke-Mediengruppe für ihre Putin-Agitation am 18.03.2022 mit Joschka Fischer einen jener Völkerrechtsverbrecher von 1999, die einen bestialischen, völkerrechtswidrigen NATO-Krieg gegen Jugoslawien führten, so steht die Berliner Zeitung mit der geschmacklosen Präsentation des damaligen Kriegsministers, Rudolf Albert Scharping am 26.3.2022, dem nichts nach.

2022.03.25

!!! Achtung !!! – Labor des Todes, das Pentagon-Biowaffenlabor »Lugar Center« in Georgien

25.03.2022: Seit vier Wochen herrscht Krieg in der Ukraine; die Russische Föderation hat das Land überfallen – völkerrechtswidrig, wie wir das auch von der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ seit Dekaden kennen. Dieser Krieg ist der vorläufige Höhepunkt und Ergebnis pervertierter Block-Auseinandersetzung der letzten 80 Jahre.

2022.03.20

Ich bin Russin, lebe in Berlin, hasse Putin – aber ich zweifle an den Sanktionen

Die Redaktion der Berliner Zeitung am Wochenende wollte wissen, wie junge Russinnen und Russen, die in Berlin leben, den Krieg in der Ukraine erleben und wie sie jetzt auf ihr Heimatland Russland schauen. Darina Bagrova* hat sich bei der Zeitung gemeldet und ihre Geschichte bei „Open Source“ eingereicht.

2022.03.18

Ukraine-Krieg: Dem Bellizisten Joschka Fischer wird der Bahnhof gemacht

Für seine Agitation anlässlich des Russischen Überfalls auf die Ukraine präsentiert uns Christoph Driessen in den Ruhr Nachrichten einen »würdigen« Zeitzeugen: Joschka Fischer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) – Einen der Architekten des NATO-Überfalls der Bundesrepublik Jugoslawien vor ziemlich genau 23 Jahren.

2022.03.17


Der Krieg in der Ukraine hat eine Vorgeschichte – Er wurde von USA-NATO und EU provoziert

2022.03.04

Ich bin entsetzt: Hochrüstung und Kriegsrhetorik – Auf dem Weg in den III. Weltkrieg

In einer Sondersitzung des Deutschen Bundestages am 27.02.2022 hat Bundeskanzler Olaf Scholz höhere Investitionen in die Bundeswehr verkündet: „Wir müssen deutlich mehr investieren in die Sicherheit unseres Landes, um auf diese Weise unsere Freiheit und unsere Demokratie zu schützen.“

2022.02.28

Krieg ist ein schwerer, bestialischer Verstoß gegen das Völkerrecht!!! 

Frank Schwabe spricht im Deutschen Bundestag – „Krieg ist absurd“; das teilten uns Ruhr Nachrichten in ihrer Castrop-Rauxel-Ausgabe vom 28.02.2022 mit: »Der SPD-Politiker Frank Schwabe hat am Sonntag in einer Sondersitzung des Deutschen Bundestags gesprochen.

2022.02.21


Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Biden und Präsident Putin, nur zu konstruiert/abstrusen Bedingungen des „Werte“westens

Sie behaupten dumm/dreist, Putin wolle die Ukraine mit einem Krieg überziehen, nennen sogar einen Termin hierfür und wenn der Krieg gar nicht stattfindet, weil Putin gar nicht daran denkt, auf die westliche Provokation hereinzufallen, behaupten sie demnächst, sie hätten einen Krieg in Europa verhindert – Wetten? So schmutzig sind die politisch/medialen Schreihälse.

2022.02.20


58. Münchner Sicherheitskonferenz: Olaf Scholz und die Pseudologia phantastica

In München hatte sich soeben die westliche Phalanx gegen Moskau zu ihrer Inzucht-Orgie versammelt und der neue deutsche Bundeskanzler Scholz gab hier gewissermaßen sein Debut für seinen Eintritt in die Lügen-Welt „werte“westlicher Propaganda.

2022.02.16

»Der erfolgreiche Besuch von Olaf Scholz«: Eine zweckdienliche Formel der medialen Meinungsmacher

Der neue deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz reist zu seinem russischen Kollegen Wladimir Putin nach Moskau. Lt. Medien hat er die Prüfung bestanden. – Hört, hört!

2022.02.14


Frank-Walter Steinmeiers Rede ist Zeugnis einer pervertierten deutschen Demokratie

Dessen „werte“westlicher Treueschwur kam prompt: Kaum erneut zum »Staatsoberhaupt« (O-Ton) gewählt, bekundet er pflichtgemäß seine "Sorge um den Frieden in Europa" und ist sich gewiss, dass allein Moskau die Verantwortung für die Gefahr eines Krieges in Europa trägt.

2022.02.11


Apropos Gerhard Schröder – Die obszöne Entgleisung von SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert & Konsorten

Die politische Offiziallehre des „Werte“westens lautet, Putin und alles, was sich mit ihm verbindet, sind des Teufels und damit pflichtgemäß permanent zu verteufeln. Und wehe, jemand weicht hiervon ab. Devot in dieser Hinsicht auch der auserwählte Neue, seines Zeichens SPD-Generalsekretär. Politik hält für Linientreue schmückende Pöstchen bereit.

2022.02.07


Die vereinte Kampagnen-Presse zeigt Bundeskanzler Olaf Scholz, wo es lang geht

Er könnte ohne ihren Senf ja die Orientierung verlieren: Sie will die Untergebenheitspolitik der Angela Merkel fortsetzen.

Exemplarisch dargestellt an Kristina Dunz, Stv. Leiterin Hauptstadtbüro beim RedaktionsNetzwerk Deutschland. Sie scharrt heute mit den Hufen.

2022.01.29


Coronavirus (COVID 19)- „Gegen-Demo“ | Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja: »Hier steht die Mehrheitsgesellschaft«

2022.01.28


Arrogant/omnipotente Medien wähnen sich im Besitz des Welterklärungs-Monopols

Beispielhaft dargestellt am aktuellen NATO/Russland-Konflikt um die Ukraine: Konkret geht es um die Agitationen von Sascha Lobo auf SPIEGEL.de und Eva Quadbeck vom RedaktionsNetzwerk Deutschland(RND).

2022.01.28


Hauptsache, keusch! – Sexueller Missbrauch von Minderjährigen und Kindern in der katholischen Kirche durch priesterliche Täter.

Das Gutachten beschuldigt 173 Priester, zählt fast 500 Geschädigte und erschüttert die Glaubwürdigkeit des früheren Papstes Benedikt XVI, Josef Ratzinger. Und Ulrich Schäfer meint auf sz.de am 24. Januar 2022: Franziskus oder Benedikt - zumindest ein Papst sollte um Vergebung bitten.

2022.01.24


Castrop-Rauxeler lokale Linksjugend [’solid] und die anderen Jugendorganisationen der Parteien in Castrop-Rauxel diskriminieren »kleine Minderheit«

»Gegen-Demo in Castrop gedenkt Montag der Toten der Corona-Pandemie«, so die Ruhr Nachrichten in ihrer heutigen Castrop-Rauxeler Lokalausgabe: »Die Jugendorganisationen der Parteien in Castrop-Rauxel gehen in die Initiative: Sie gedenken am kommenden Montag (24.1.2022) in einer Kundgebung der Corona-Verstorbenen.«

2022.01.21


Coronavirus (COVID 19) – Impfschutzregeln per Verordnung von heute auf morgen geändert

Corona-Genesene aufgepasst: Ihr Status als Genesene war bis dato sechs Monate gültig, am 14.01.2022 wurde diese Zeit von heute auf morgen halbiert. Diese neue Regel veröffentlichte das Robert-Koch-Institut am Freitag auf seiner Homepage, seit Samstag ist sie gültig. Anders ausgedrückt: alle Genesungszertifikate, die älter als drei Monate sind, sind seit dem Wochenende ungültig.

2022.01.19


Annalena Baerbock traf auf Außenminister Lawrow: Auf Augenhöhe selbstverständlich. Das ist ganz wichtig!

Jedenfalls, wenn man die Gewichtung der Kristina Dunz, stellvertretenden Leiterin im Hauptstadtbüro vom RedaktionsNetzwerk Deutschland zugrunde legt. Sie verkörpert mit diesen Äußerungen die typisch westliche Gesinnung: Das eigene Standing ist der Maßstab. Wir sind es, die die Welt erklären und nicht anders.

2022.01.13


Weltrechtsprinzip: Ein neues Zauberwort für eine scheinheilige Debatte

Ronen Steinke, seit 2016 Innenpolitik-Redakteur für Sicherheit und Recht bei der Süddeutschen Zeitung, betreibt in diesem Sinne feinste einseitigen „werte“westlichen Kampagnenjournalismus.

2022.01.10

Wladimir Putins längst fällige Gegenreaktion auf die aggressiven Provokationen des vagabundierenden „Werte“westens

Mediale und politische Schreihälse scheinen immer noch nicht begriffen zu haben, dass sie zur Population jener Bellizisten gehören, die die größten Menschheitsverbrechen des sogenannten “Werte”westens seit Auflösung der Sowjetunion begangen haben – um nicht mehr und um nicht weniger. Vor allem die Medien haben hierbei die Fanfaren geblasen.

2022.01.10

Russland formuliert gegenüber den USA und der NATO seine Sicherheitsinteressen mittlerweile unmissverständlich

Jedem, der sich an diesem systemischen Streit auf Leben und Tod zwischen Russland, China auf der einen Seite und dem „Werte“westen auf der anderen Seite beteiligt, muss und musste klar sein, dass Russland & Co. sich angesichts der verkommenen Aggression seines Gegenübers zu Gegenreaktionen genötigt sehen.


Blog-Inhaltsverzeichnis 2021

Blog-Inhaltsverzeichnis 2020

Blog-Inhaltsverzeichnis 2019

Blog-Inhaltsverzeichnis 2018


Bitte besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für dein Interesse!

Zum Blog

Sitemap