FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2021 2021-01-25T20:58:47+00:00 Admin ~/ Biden-Inauguration: »Die Medien« haben ja alle Maßstäbe verloren ~/?x=entry:entry210122-154658 2021-01-22T15:46:58+00:00 2021-01-22T15:46:58+00:00

»Die Medien« unisono feiern einen Kriegstreiber, Sie feiern einen jener Halunken, die der Menschheit die größten Katastrophen bescherten.

Bei Karl Doemens, für das RedaktionsNetzwerk Deutschland Korrespondent in Washington, hört sich das so an:

          »Der Wechsel im Weißen Haus ist Anlass für Freude und Erleichterung.

          Darf man einfach mal aufatmen und erleichtert sein. [Mehr lesen…]

Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021 oder die spontane Demokratie ~/?x=entry:entry210109-174525 2021-01-09T17:45:25+00:00 2021-01-09T17:45:25+00:00

Präsident Donald Trump selbst hatte seine Anhänger aufgefordert, gegen die Zertifizierung der Präsidentschaftswahlergebnisse 2020 zu protestieren und dafür zum Kapitol zu ziehen.

Diese Proteste aufgebrachter Anhänger des nicht wiedergewählten US-Präsidenten Donald Trump in der Hauptstadt Washington sind am 6. [Mehr lesen…]

Berliner Corona-Demo: »Zeigen, wer das Gewaltmonopol hat« ~/?x=entry:entry201120-155943 2020-11-20T15:59:43+00:00 2020-11-20T15:59:43+00:00

Bannmeile: Die Herrschaften aus Politik fühlen sich gestört. [Mehr lesen…]

USA-Wahlen 2020: Die Vierte Gewalt ~/?x=entry:entry201113-172625 2020-11-13T17:26:25+00:00 2020-11-13T17:26:25+00:00

»Die Medien« schmachten danach, dass Trump den Sieg Bidens anerkennt, als wäre das für die Inthronisation nötig: Was sie wirklich wollen, ist die totale, sadistische Demütigung des Mannes und bedienen hierfür die eigenen niedrigen Instinkte. [Mehr lesen…]

USA-Präsidentschaftswahlen 2020: Revival der Schurken, Teil II ~/?x=entry:entry201110-160805 2020-11-10T16:08:05+00:00 2020-11-10T16:08:05+00:00

Christian Zaschke, Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München und seit 2001 bei der Süddeutschen Zeitung, kalauert und promotet dafür gleichzeitig den Erfinder des Unwortes Schurkenstaaten, den Ober-Schurken George W Bush.

Christian Zaschke behauptet: »Nur vereinzelt trauen sich prominente Republikaner, den Behauptungen ihres Präsidenten zu widersprechen - George W. [Mehr lesen…]